SANA VITA

Hypnose-Ausbildung

Was ist Hypnose?

Bei der Hypnose handelt es sich um eine seit Jahrtausenden praktizierte Therapieform, die bei den verschiedensten Krankheitsbildern wirkungsvoll eingesetzt werden kann. Mit Show-Hypnosen hat das nichts zu tun! In der Hypnose, die auf natürlichen, geistigen Gesetzen basiert, werden die drei Kräfte Gedanken, Unterbewusstsein und Überbewusstsein zusammengeführt, um ein bestimmtes Therapieziel zu erreichen.

Die "Hypnosetechnik" ist ein universell wirksames System, das Ihre Wünsche verwirklicht und Ihnen zeigt, wie Sie Ihr Leben nach Ihren Vorstellungen gestalten können. Es handelt sich um eine geistige Technik, frei von Religion und an keine Vereinigung gebunden, die Ihnen die Möglichkeit gibt, durch den Einsatz geistiger Kräfte gewünschte Ziele zu erreichen, bestehende Probleme zu lösen und in allen Bereichen des Lebens erfolgreicher und/oder gesünder zu werden. Sie brauchen für die "Hypnose" keinen besonderen Glauben. Was Sie brauchen, ist ein Wunsch und den festen Willen, diesen zu verwirklichen. Sie werden sehen, es handelt sich bei der "Hypnose" um eine universelle Therapieform, deren Möglichkeiten unbegrenzt sind.

Was lernen Sie in unseren Seminaren?

Sie erlernen die Hypnosetechnik in Theorie und Praxis.
Verschiedene Techniken der Heilhypnose werden in den Seminaren vermittelt.

Ausbildungsangebot

  • Kurs 1: Basisseminar
  • Kurs 2: Schmerz- und Regressionsseminar
  • Kurs 3: Reinkarnationsseminar

jeweils ein Wochenende

Zum Seitenanfang springen
Diese Seite drucken